Shiro Studio

Shiro Studio ist ein von Andrea Morgante im Jahr 2009 in London gegründetes Designbüro, in dem einzigartige Architektur und Produktideen entstehen. "Wir glauben an die Integrität der Materialien, die Reinheit der Wahrnehmung und der Kohärenz. Wir glauben, Objekte und Architektur sollten taktil, eindrucksvoll und unerwartet sein.", beschreibt Andrea Morgante seine Designphilosophie. Dabei durchdringen natürliche Effizienz, digitale Fertigung und visuelle Sprache den Design-Prozess.

Shiro heißt auf Japanisch ‘weiß’. Bei Shiro Studio impliziert es eine philosophische Übersetzung, denn "weiß" wird als reinster, kreativer Ansatz wahrgenommen. Shiro ist der Bruchteil der Zeit, bis eine Idee auf ein leeres Blatt weißes Papier gebracht ist. In diesem Beginn des Entwicklungsprozesses wird die Reinheit und Integrität der Kreativität gefunden.

Andrea Morgante ist eingetragener ARB RIBA Architekt in Großbritannien. Nach seiner Tätigkeit im Jahr 1997 mit RMJM in London, trat er Future Systems im Jahr 2001 bei, wo er als Associate Director eng mit Jan Kaplicky zusammen arbeitete. Im Jahr 2008 entwickelte er mit Ross Lovegrove eine Reihe von innovativen Energieprojekten. Im Jahr 2012 vollendete Andrea Morgante den Bau des Enzo Ferrari Museums in Italien.

Shiro Studio ist bis heute in den Bereichen Architektur und Produktdesign tätig und hat für zahlreiche Marken wie Ferrari, Alessi, M & C Saatchi, Peroni, D-Form, Agape, Poltrona Frau, Seiko Japan, Electa und Metalco Projekte realisiert.

.

RASTI GmbH · Deutschland 0800/2005011 · Österreich 07675/20111 · Mail: info@stadtmobiliar.eu
Die gezeigten Angebote sind ausschließlich gültig für Kommunen, Handel, Handwerk, Gewerbe, Industrie und die freien Berufe.

RASTI GmbH · Deutschland 0800/2005011 · Österreich 07675/20111 · Mail: info@stadtmobiliar.eu

Hinweis: Metalco Produkte vertreiben wir nur in Deutschland